Über

Mapping Halle ist ein Projekt-Blog des Seminars “Einführung in die Anthropologie des Wissens – Fallbeispiele aus Wissenschaft und Technik” (SS 2013) am Seminar für Ethnologie der MLU Halle/Wittenberg unter der Leitung von Norman Schräpel. Der Blog versammelt verschiedene ethnographische Fragmente, die von den TeilnehmerInnen des Kurs angefertigt wurden. Den detaillierten Seminarplan gibt es hier.

Mapping Halle orientiert sich an dem Projekt Mapping Controversies von Bruno Latour und anderen. Lokale Kontroversen können jedoch aus strukturellen Gründen in der deutschen Hochschulausbildung nicht als komplexes Netzwerk verschiedener Akteure dargestellt werden, sondern nur als Fragmente, die immer die Perspektive eines einzelnen Akteurs in einer Kontroverse einnehmen.

Schreibe einen Kommentar